Im Biergarten wieder Cocktails, Wein oder Bier genießen: Dank aktuell niedriger Inzidenzwerte wieder möglich. Foto: Pixabay

Dieses Kribbeln im Bauch

Glosse

Dank rückläufiger Infektionszahlen genießen die Bürger wieder wesentlich mehr Freiheiten. Bei manchem kommen da geradezu Frühlingsgefühle auf. Aber: Auch wenn wir jetzt wieder viel dürfen, sollten wir weiter vorsichtig bleiben. Eine Glosse von KIRCHENBOTEN-Autor Jochen Krümpelmann.

Information allein reicht nicht: Bildung muss verantwortliche Persönlichkeiten zum Ziel haben. Foto: epd

Verantwortung liegt jenseits der Regeln

Dokumentation

In unserer Dokumentation lesen Sie diesmal den Beitrag "Verantwortung liegt jenseits der Regeln - Was die zunehmende Digitalisierung für die ethische Bildung von Urteilen bedeutet" von Reiner Anselm, Professor am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik an der Evangelisch-Theologische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.


Worte, wie Sand am Meer. Unsere Welt ist voll davon. In neuester Zeit vor allem über Social Media verbreitet. Foto: Pixabay

Gewissen der Worte

Andacht

Andacht zum 2. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrer Rudolf Ehrmanntraut zu 1. Korinther 14, 1–6 (7–12), (23–25): "Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber darum, dass ihr prophetisch redet! ... Wer aber prophetisch redet, der redet zu Menschen zur Erbauung und zur Ermahnung und zur Tröstung. Wer in Zungen redet, der erbaut sich selbst; wer aber prophetisch redet, der erbaut die Gemeinde." ...

Hartmut Metzger

Der Kardinal und das Kirchen-Kapital

Leitartikel

Kardinal Reinhard Marx hat angesichts der „Katastrophe des sexuellen Missbrauchs durch Amtsträger der Kirche“ dem Papst seinen Rücktritt angeboten. Es ist ihm abzunehmen, dass er ein Zeichen setzen und „Mitverantwortung“ übernehmen will für das, was in seiner Kirche geschehen ist, meint KIRCHENBOTEN-Chefredakteur Hartmut Metzger in seinem Leitartikel.

Wichtige Persönlichkeit im deutschen Katholizismus: Reinhard Marx will nicht mehr Bischof sein. Foto: epd

Kirche am toten Punkt

Catholica

Kardinal Reinhard Marx begründet seinen angebotenen Rücktritt mit einem verheerenden Zustand seiner Kirche. Es gehe nicht nur um die "Katastrophe des sexuellen Missbrauchs", sondern auch um "negative Formen des Klerikalismus".

Florian Riesterer

Konflikte lösen mit dem Blick von außen

Kommentar

In den Kirchengemeinden Dörrenbach-Oberotterbach und Schweigen-Rechtenbach, beide zum Pfarramt Dörrenbach gehörig, ist ein Konflikt um eine versetzte Pfarrerin eskaliert. Hintergrund ist ein längerer Konflikt zwischen Orts- und Kirchengemeinde um die protestantische Kindertagesstätte in Dörrenbach. Ein Kommentar von KIRCHENBOTEN-Autor Florian Riesterer.